Snippeteditor

Vorschau

Normal SERP

Sitelink

Blog SERP

von Vorname Name - in XXX Google+ Kreisen
 

HTML - Preview

Kopieren Sie einfach diesen HTML Code und fügens Sie ihn in Ihr CMS ein.

Title

Meta Description

Gute Title & Meta Description schreiben

Title und Meta Description bilden den ersten Eindruck, die ein Nutzer von ihnen und Ihrem Angebot bekommt.

Ziel:

Ziel eines guten Title und Meta Description ist es, mehr Suchende in den organischen Ergebnissen zu einer ersten Interaktion zu führen.

Checklist - Best Practice

  • kann der Text / Title auch für sich allein stehen
  • Erfüllt die Seite die Erwartungen, die durch Title & Meta Description vermittelt werden?

Ideen für gute Title & Meta Description

  • Nutze Google Suggest um weitere Phrasen und Ideen für häufig eingegebene Wörter zu erhalten.
  • Untersuche die Title und Meta Descriptions von Wettbewerbern? Teste deine CTR durch ähnliche Nutzeransprache oder Differenzierung von dieser!
  • Nutze das Google Keyword Tool um weitere Suchbegriffe und NischenKeywords zu finden und auf Ihr Suchvolumen zu überprüfen.
  • Analysiere erfolgreiche Call to Actions aus deinen PPC Anzeigen.
  • Analysiere die Semantic deiner Community in sozialen Netzwerken und Foren um ein Gefühl für die Sprache und den Informationsbedarf deiner Zielgruppe zu erfahren.

Tipps

  • Teste verschiedene Call To Actions
  • Vergleiche die Klickrate auf die Snippets zu einem bestimmten Suchbegriff mit den PPC Exact Match Daten.
  • Zur Steigerung der CTR sollte der Call to Action sollte innerhalb weniger Sekunden sichtbar und erfassbar sein.
  • Prüfe, ob die PPC Anzeige und das organische Snippet von der Aussage ineinander greifen oder sich gegenseitig verstärken!
  • Setze dir klare Ziele: setze einen festen Wert für die Klickrate vorab frst fest, den du zu einer definierten Suchanfrage erreichen willst.
  • Kümmer Dich beim schreiben von guten und ansprechenden Titles und Meta Descriptions besonders um die Top 50 Suchbegriffe.
  • Beobachte wichtige KPIs wie Absprungrate, Verweildauer, Ladezeit, Klickpfade, Heatmaps,... deiner jeweilige Zielseite
  • Das menschliche Auge erfasst in aller Regel innerhalb weniger Sekunden nur wenige Zeichen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die ersten zwei bis drei Wörter den Suchenden einfangen und sowohl Relevanz als auch Mehrwert vermitteln.

Checklist - Das sollte man lieber nicht schreiben!

  • vermeide generische, nichtssagende Begriffe
  • vermeide Keyword-Stuffing
  • vermeide Cliffhanger
  • vermeide negative Wörter wie Problem, Krank, ...
  • vermeide Stopwörter, Füllwörter, überflüssige Wörter oder Umgangssprache
  • vermeide künstliche Begriffe und erfundene Wörter
  • beginnen Sie den Text nicht mit Blabla, die wichtige Information sollte stets zu Beginn genannt werden.
  • vermeide gleiche Texte/Phrasen im Title Element und 1. Überschrift H1 zu verwenden
  • vermeide Wörter in Großbuchstaben
  • vermeide eine Übersättigung durch reine Aufzählungen und Keywordlisten
  • vermeide die Nutzung von nichtssagenden Wörternwie beste, meiste, Top, Award, erfolgreich, professionel, ultimativ, ... diese führen schnell zu einer Übersättigung und schwächen die restlichen Aussagen
  • Symbole
  • USPs
  • Call To Action
  • Bereite Zeichen

▶ Popular Symbols

®

▶ Zahlen

▶ Zeichen

▶ Formen

▶ andere Symbole

▶ Sterne

▶ Pfeile


Wichtig! Nicht alle Browser unterstützen Sonderzeichen und Symbole in Title Leiste

Text-Vorlagen

Hier eine Auswahl populärer HTML Symbole & Sonderzeichen, die häufig in Title und Meta Descriptions verwendet werden um so mehr Aufmerksamkeit zu erreichen. Daneben Beispiele für nutzeransprechende USPs und Call To Actions, durch die sich die Click Through Rate erhöhen kann.

Sie wollen die Sprache von deutsch auf Englisch umstellen? Dann klicken Sie einfach hier um auf die englische Ansicht zu wechseln.